Medizinische Nachrichten

Zeit für schöne Männer

Obwohl wir Niederländer als ein bodenständiges Volk bekannt sind, wollen wir natürlich nur gut aussehen. Das erklärt, warum wir jedes Jahr gute Absichten haben (mit Gewichtsverlust immer an erster Stelle), warum wir im Frühjahr schlechte neue Kleidung kaufen und warum wir im Sommer wieder ein Abonnement für das Fitnessstudio abschließen. Die guten Absichten vom Januar haben wir bereits im Februar vergessen. Die Kleidung, die wir im Frühling kaufen, kann so locker sitzen, dass sie unsere Haltung in der Frühlingssonne auf der Terrasse angenehm kaschiert. Aber der Sommer ist wirklich ein Problem, denn am Strand gehen die Kleider aus und es gibt nicht mehr viel zu verstecken.

In den letzten fünf Jahren: 43 Prozent mehr Männer
Was also tun, um attraktiv auszusehen? Die Amerikaner wissen es. Sie gehen einfach zum plastischen Chirurgen und tun es nicht. Sie haben 2014 über 12 Milliarden Dollar dafür ausgegeben, und sie haben es 2013 getan. Auffallend ist hier, dass auch Männer den Weg zur plastischen Chirurgie finden. In den letzten fünf Jahren haben Männer in den USA den Einsatz chirurgischer und nicht-chirurgischer Verfahren zur Verschönerung des Körpers um 43 Prozent erhöht. Gleichzeitig sind amerikanische Frauen aber auch mit dem Weg zu ihrem Lieblingsplastikchirurgen bestens vertraut.

Fettabsaugung bei der Nummer eins
Und was ist die Nummer eins bei chirurgischen Eingriffen sowohl für Männer als auch für Frauen? Sie haben es erraten: die Fettabsaugung. Sowohl Männer als auch Frauen finden es wichtig, in Badehosen oder Bikinis selbstbewusst in das Strandzelt gehen zu können. Die Brustvergrößerung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, insbesondere bei Frauen, obwohl auch Männer beginnen, ihre Möglichkeiten zu erkennen. Der Anteil der Brustvergrößerung bei Männern ist in den USA in den letzten fünf Jahren um 33 Prozent gestiegen. Darüber hinaus schneiden Lidkorrekturen, Bauchstraffung und Rhinoplastik bei chirurgischen Eingriffen weiterhin gut ab.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button